Gospel Christmas, Weihnachtsoratorium von Reinhard Pikora

Image: 
Datum: 
Sonntag, 29 Dezember, 2019
Uhrzeit: 
18:00 Uhr
Johanneskirche
Nach den großen Erfolgen mit Gospel-Requiem,
Gospel-Messen und Luther-Oratorium in den letzten
Jahren hat sich der Chor Johannisfeuer für dieses Jahr
wieder etwas ganz Besonderes vorgenommen: zur
Aufführung kommt Reinhard Pikoras „Gospel Christmas“,
das er selbst „Ein Oratorium zur Weihnachtsgeschichte“
nennt. Vertont wird dabei die komplette
Weihnachtsgeschichte, in deren ersten Teil wir die
Wanderung nach Bethlehem, Jesu Geburt, die
Verkündigung der Engel an die Hirten und deren
Anbetung an der Krippe erleben, während der zweite
Teil die Geschichte der Heiligen drei Könige samt der
unrühmlichen Rolle des Herodes nacherzählt. Pikoras
Kompositionsstil ist eingängig: Melodien mit
Ohrwurmcharakter treffen auf raffinierte harmonische
Wendungen; als Instrumentarium genügen ihm Querflöte,
Kontrabass und Klavier. Neben diesem kleinen
Instrumentalensemble singen Martina Veit (Sopran),
Joscha Blatzheim (Tenor), Andreas Bernstein (Bass) und
natürlich der Chor Johannisfeuer unter der Leitung von
Christoph Hauschild. Wegen des fast gottesdienstlichen
Charakters der Aufführung – der gesamte Evangeliumstext
wird zwischen den Musikstücken von Lotta
Nagy gelesen – verzichtet die Ev. Kirchengemeinde
St. Johann an diesem Sonntag auf einen
gesonderten Gottesdienst und lädt stattdessen zu
„Gospel Christmas“ ein. Selbstverständlich ist der Eintritt
frei!